05-07-2019

Die Serie an Troldtekt®-Designlösungen gehört zu den Nominierten für den namhaften Designpreis, der vom Rat für Formgebung verliehen wird.

Im Frühjahr 2019 haben wir eine neue Serie an Designlösungen auf den Markt gebracht, mit der gute Akustik und ein gesundes Raumklima mit einem charakteristischen Ausdruck kombiniert werden kann. Nun wurde die Serie für den German Design Award 2020 nominiert, der offiziell im Februar 2020 verliehen wird.

Der Preis geht an Projekte und Produkte, die einen neuen, bahnbrechenden Beitrag zur deutschen und internationalen Designlandschaft leisten.

„Vor allem unter Architekten sehen wir großes Potenzial für unsere neuen Designlösungen, und die Nominierung für den renommierten Preis bestätigt uns darin. Er ist eine Anerkennung, die uns den Rücken bei der Verbreitung der Lösungen auf internationaler Ebene stärken kann“, sagt Peer Leth, Geschäftsführer bei Troldtekt A/S.

Es geht um die Fläche
Die neuen Lösungen regen dazu an, dass Architekten ihre eigenen Muster und Rhythmen im Design schaffen können, um so das jeweilige Design variieren und anpassen zu können. So entsteht große Freiheit, um Form und Funktion in allen Arten von Bauvorhaben zu vereinen.

Die Designlösungen werden industriell gefertigt, unter anderem mithilfe von CNC-Technologie. Das heißt, dass sie zu wettbewerbsfähigen Preisen erhältlich sind. Alle Lösungen bieten das Erlebnis einer großen zusammenhängenden Einheit an Decken oder Wänden. Kurz gesagt, geht es nicht um die Platte, sondern um die Fläche.

Produkte von Troldtekt haben bereits dreimal einen German Design Award gewonnen. Zuletzt 2019, als unsere Akustikdecke mit verborgener Lüftung zu den Gewinnern gehörte.

 >> Unsere Serie an Designlösungen ansehen

Troldtekt Designserie wurde für den German Design Award 2020 nominiert

Troldtekt Designserie wurde für den German Design Award 2020 nominiert