25-11-2019

Der neue Firmencampus in Darmstadt ist Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises Architektur 2020. Akustikdecken von Troldtekt gehören zu den natürlichen Baustoffen, die für das Bauprojekt mit DGNB-Zertifizierung in Platin ausgewählt wurden.

Am Freitagabend wurde in Düsseldorf vor 1.200 Gästen der 12. Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In Zusammenarbeit mit der Bundesregierung wurden Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung prämiert. Das neu errichtete Bürogebäude der Alnatura Arbeitswelt, das mit Troldtekt-Akustikdecken ausgestattet ist, gewann den Preis in der Kategorie Architektur.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur, eine der acht Kategorien der Preisverleihung, wurde zum siebten Mal von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) gemeinsam vergeben.

Über die Alnatura Arbeitswelt sagt die Jury unter anderem: „Das Gebäude besticht durch eine außerordentliche ganzheitliche Qualität, die zukunftsweisend ist und die Möglichkeiten einer nachhaltigen Bauweise umfassend auslotet.“

Das 13.500 Quadratmeter große Gebäude ist der neue Hauptsitz des deutschen Bio-Lebensmittelhändlers Alnatura. Das Gebäude wurde von haas cook zemmrich STUDIO2050 in Stuttgart entworfen und im Frühjahr 2019 mit der höchsten Zertifizierung der DGNB in Platin ausgezeichnet.

Konstruktion aus natürlichen Materialien
Einzigartig für die Alnatura Arbeitswelt ist die Tatsache, dass es sich um eine Holzkonstruktion handelt, deren Außenwände aus Stampflehmblöcken aufgeschichtet sind. Holz und Lehm sind natürliche Rohstoffe, die von ihrer Ökobilanz her zu den nachhaltigsten Baustoffen überhaupt gehören.

Holz spielt auch beim Innenausbau der Arbeitswelt eine große Rolle – unter anderem bei den grauen Troldtekt-Akustikdecken im Restaurant des Bürogebäudes, wo vegetarische Bio-Gerichte im Mittelpunkt stehen.

Troldtekt besteht zu 100 Prozent aus den natürlichen Materialien Holz und Zement und ist Cradle to Cradle-zertifiziert in der Kategorie Silber. Deckenverkleidungen von Troldtekt sorgen für gute Akustik, ein gesundes Innenraumklima sowie wirksamen Brandschutz – und tragen mit positiven Bewertungspunkten zu einer DGNB-Zertifizierung bei.

„Wir empfinden es als große Ehre, dass unsere Akustiklösungen für ein so visionäres Projekt ausgewählt wurden. Die Alnatura Arbeitswelt verdient diese Auszeichnung, denn sie ist ein Leuchtturm für nachhaltiges Bauen. Wir senden allen Beteiligten an diesem Projekt unsere Glückwünsche zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis“, sagt Peer Leth, Geschäftsführer von Troldtekt.

>> Eine Fotoreportage über die Alnatura Arbeitswelt finden Sie hier

DGNB-platincertificeret kontorbygning vinder anerkendt bæredygtighedspris

FAKTEN: Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis

  • Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung.
  • Mit acht Wettbewerben, über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Veranstaltungen ist der Preis der größte seiner Art in Europa.
  • Weitere Infos finden Sie auf www.nachhaltigkeitspreis.de

Alnatura Arbeitswelt gewinnt Deutschen Nachhaltigkeitspreis